Arzt- und Medizinrecht

Ein übergreifendes Gebiet

Das deutsche Gesundheitssystem erfährt ständig Änderungen, die zu einer unglaublichen Komplexität des Medizinrechts führen. Dies hat zur Folge, dass keine separaten Betrachtungen vorgenommen werden können, sondern dass die einzelnen Regelungsbereiche untereinander so starke Verzahnungen bilden und zu übergreifenden Ausstrahlungsauswirkungen führen.

So müssen sich Praxisübernahmeverträge stets mit den vertragsärztlichen Vorgaben befassen oder Entwürfe zu Vertragsgestaltungen bei ärztlichen Kooperationen mit den berufsrechtlichen Vorgaben.

Gerade auch die Reform des Vertragsarztrechts, deren Umsetzung in die medizinischen Kooperationsmodelle, stellen neue Herausforderungen, welche nur durch vertiefte und stets aktuelle Kenntnisse im Bereich des Arzt- und Medizinrechts zu schaffen sind.

Zur Bewältigung dieser Herausforderungen und Ausarbeitung optimaler Lösungen ist unser Büro gerne für Sie tätig.